WAS IST CROSSFIT?

Allgemeine Definition von CrossFit

CrossFit ist ein umfassendes Fitnesstraining, das auf funktionellen Übungen basiert, die permanent variieren und mit hoher Intensität durchgeführt werden. Funktionelle Übungen sind Kernbewegungen des täglichen Lebens und beanspruchen deinen gesamten Körper.

Intensität ist essentiell für Ergebnisse. Durch den Einsatz eines ständig variierenden Trainingsansatzes führen funktionelle Bewegungen und Intensitäten zu einem messbaren Anstieg der Fitness.

Insgesamt ist das Ziel von CrossFit, eine breite, allgemeine und umfassende Fitness zu schaffen, die durch messbare, beobachtbare und wiederholbare Ergebnisse unterstützt wird.

“CrossFit is constantly varied functional movements performed at high intensity.”

“We define fitness as increased work capacity across broad time and modal domains.”

Spezialist vs. Generalist

Ein Leichtathlet möchte der schnellste auf der Bahn sein, so hoch oder weit springen wie nur möglich. Das Ziel eines Turners ist es, seinen Körper möglichst effizient und elegant zu bewegen. Der Gewichtheber verfeinert seine Technik und seine Kraft um die höchsten Lasten in seiner Gewichtklasse zu heben. Beim CrossFit hingegen möchten wir uns nicht in einer Sportart spezialisieren. Unser Ziel ist es, unseren Körper auf die Herausforderungen des Alltags und das Unbekannte sowie Unerkennbare vorzubereiten – physisch als auch psychisch.

Unsere Spezialität ist nicht spezialisiert.

Skills

  • Kraft
  • Kraftausdauer
  • Schnellkraft
  • Reaktionsfähigkeit
  • Balance
  • Koordination
  • Genauigkeit
  • Ausdauer
  • Flexibilität

“There are 10 recognized general physical skills. They are cardiovascular/respiratory endurance, stamina, strength, flexibility, power, speed, coordination, agility, balance and accuracy.”

Für wen ist CrossFit?

CrossFit ist für Jedermann!

Das Training wird auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten. Wir sprechen dabei von „Scaling“ – Anpassung von Last und Intensität auf die individuellen Fähigkeiten. Das Workout bleibt trotzdem fordernd – egal ob jung oder alt, Neuling oder erfahrener Sportler, krank oder gesund. Wir möchten uns stetig weiterentwickeln, verbessern und an uns arbeiten – was bedeutet, dass man auch bereit sein muss seine persönliche Komfortzone zu verlassen (physisch als auch psychisch). Trainingseinheiten mit maximal 13 Teilnehmern werden von erfahrenen Trainern geleitet, die immer ein Auge auf eine akkurate, gesundheitsfördernde Technik haben, Tipps und Tricks weitergeben und jeden Teilnehmer jedes Training ein kleines Stück besser machen wollen.

Menü